ORION Bonn - Neubau von Bürogebäuden

Büro & Verwaltung

Neubau von Bürogebäuden ORION Bonn

Vier U-förmige Häuser positionieren sich mit sechsgeschossigen Flügeln zur Friedrich Ebert Allee und mit drei- bzw. viergeschossigen Gebäudeteilen nach Osten. Die vier regelmäßigen Karrees erzeugen mit Ihren offenen begrünten Höfen von 21 x 35 m Grundfläche zum einen angenehme stadträumliche Übergänge und zum anderen eine deutlich erhöhte Nutzerqualität mit Ausblicken in das urbane Umfeld.

Jedes Gebäude ist über zwei separate vertikale Kerne erschlossen, die im Erdgeschoß an eine mögliche lineare Erschließungsachse angebunden sind. Von jedem dieser Kerne können pro Geschoß zwei getrennt vermietbare Einheiten erschlossen werden.

Die Erschließung für mobilisierten Individualverkehr erfolgt über die im Westen gelegene Parallelfahrspur mit Grün-streifen an der Magistrale sowie Parkplätzen in Längsanordnung. Die Ein- und Ausfahrten in die zweigeschossige Tiefgarage erfolgen in der Mitte des Areals zwischen den Gebäuden, eine weitere Zufahrt ist nördlich angelegt. 

← Zurück