Gymnasium Karl-Ritter von Frisch

Bildung & Forschung

Generalsanierung Karl-Ritter von Frisch-Gymnasium

Bei Untersuchungen der Rippendecke zur Ermittlung der Feuerwiderstandsdauer der einzelnen Bauteile des Gymnasiums Moosburg zeigten sich in größerem Maß Betonfehlstellen an den Rippen.

Daher erfolgt bei laufendem Schulbetrieb, eine Generalsanierung der Schule, die in zeitversetzten Bauabschnitten durch-geführt wird. Um den Schulbetrieb aufrechtzuerhalten, wurden Container-Provisorien errichtet.

Zum Leistungsumfang gehörten beispielsweise die Brandschutzertüchtigung, hauptsächlich der Wände und abgehängten Decken, die Erneuerung von Elektroinstallationen, die Modernisierung der Fachräume sowie die Sanierung der Sanitärräume und Bodenbeläge. Außerdem wurde ein weiterer Aufzug eingebaut.

← Zurück